Image Image

Erzieher*in (m/w/d)
im Bereich Kinderkrippe in mit mindestens 27 Wochenstunden

Die rund 350 Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Landsberg unterstützen Menschen mit besonderen Bedarfen dabei, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten.

Die zweigruppige Kinderkrippe mit 26 Plätzen liegt fußläufig zum Stadtkern von Landsberg am Lech, genießt einen exzellenten Ruf und kann auch Kinder mit einer geistigen Behinderung oder Entwicklungsverzögerung aufnehmen und betreuen.

Aktuell suchen wir eine/n Erzieher*in (m/w/d) als Gruppenleitung in Teilzeit oder Vollzeit.

Die Öffnungszeiten der Kinderkrippe sind: Montag bis Freitag  von 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Image Bereich: Kinderkrippe
Image Arbeitszeit: , mindestens 27 Wochenstunden
Image Arbeitsbeginn: 01.01.2022

Wir bieten

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • multiprofessionelle Kolleg*innen in vielfältigen Kinder- und Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung
  • eine Vergütung gemäß TVÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

Ihre Aufgaben

  • Leitung einer Krippengruppe
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Administrative Aufgaben
  • Anleiten von Praktikant*innen und Auszubildenden
  • Betreuung und Förderung von Kleinkindern
  • Bildung und Erziehung
  • Freude an pflegerischen Aufgaben
  • Elternarbeit und Beratung
  • Zusammenarbeit mit Kolleg*innen und Netzwerkpartner*innen
  • Teilhabe an konzeptionellen und strukturellen Prozessen der Lebenshilfe

Ihr Profil

  • eine Ausbildung als Erzieher*in oder eine vergleichbare Ausbildung (pädagogische Fachkraft)
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten, auch konzeptionellen Arbeit in der Krippenpädagogik
  • Bereitschaft, die Eltern in die Arbeit miteinzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe
  • Für Bewerber, die nach 1970 geboren sind: Eine Masernschutzimpfung oder -Immunität.



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191 4282985 bei Miriam Frahn-Heckelmann oder im Internet unter www.lebenshilfe-landsberg.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, am liebsten online, an:

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung